Menü

"Haus Meinulf" - 365 Tage im Jahr ein sicheres Zuhause

Das "Haus Meinulf", ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, bietet im Herzen der Kleinstadt Wewelsburg gelegen Platz für insgesamt 11 Kinder und Jugendliche (9 Plätze im Regelangebot sowie 2 Verselbstständigungsplätze). Im Rahmen der erzieherischen Hilfen nach dem SGB VIII wendet sich das Betreuungsangebot der Wohngemeinschaft an Kinder und Jugendliche im Alter ab 10 Jahren, deren Erziehung und Entwicklung auch mit stützenden und ergänzenden Hilfen nicht sichergestellt sind.

Das "Haus Meinulf" bildet zusammen mit dem "Haus Ulrich" in Büren und der Grabbe-WG in Detmold einen Verbund an sozialpädagogischen Wohngemeinschaften, die sich, gemeinsam mit der Jugendhilfeeinrichtung mit Internat Gut Böddeken, unter der Trägerschaft der Fachinstitute Blauschek befinden und von Dipl. Sozialpädagogin und syst. Familientherapeutin Gabriele Dost geleitet werden. Zum Unternehmensverbund gehören neben zwei Privaschulen auch die Jugendhilfeeinrichtung mit Internat Schloss Varenholz. Bei allen Einrichtungen handelt es sich um anerkannte Träger der freien Jugendhilfe.

Organigramm des Unternehmensverbundes der Fachinstitute Blauschek

Impressionen aus der WG