Menü

Erstes Treffen des Schülerparlaments im Schuljahr 2014/2015

Zu Beginn des neuen Schuljahres fand am 22.09.2014 das erste Parlamentstreffen der neu gewählten ParlamentarierInnen aus Varenholz, Detmold und Böddeken in Detmold statt.

Nach einer Vorstellungsrunde wurden die Aktionen und Ergebnisse des Parlaments im letzten Schuljahr vorgestellt, um allen neu gewählten ParlamentarierInnen einen Einblick, in die bereits vielen kreativen Ergebnisse, des letzten Schuljahres zu ermöglichen. Im Vordergrund des neuen Schuljahres wird die Bearbeitung des Beschwerdemanagement aus Sicht der Jugendlichen stehen. Außerdem ist neben der inhaltlichen Arbeit, auch die Planung des diesjährigen SchülerInnenforums ein interessantes Thema. Im Anschluss beriet das Parlament ohne Begleitung der BetreuerInnen, was sie für das kommende Jahr als wichtig empfinden und welche ersten Ideen sie dazu haben. Dies stellten sie im Anschluss den BetreuerInnen vor.

Um erfolgreich an diesen Themen zu arbeiten, steht bereits das erste ParlamentarierInnenwochenende am 7./8. November 2014 im Naturfreundehaus in Horn-Bad Meinberg an.

Als Sprecher der ParlamentarierInnen wurde Florian Klös (siehe Bild oben) gewählt. Seine Vertreterin ist Jessica Lindner (siehe Bild oben). Insgesamt setzt sich das Schülerparlament aus folgenden VertreterInnen aus den verschiedenen Einrichtungen zusammen:

Grabbe-Jugendwohngemeinschaft Detmold: Cheria Eagleson und Yasemine Karayurt

Gut Böddeken: Maik Holtöfer, Jessica Lindner, Lukas Kuenen, Jelenka Feigenspan, Chiara Plassmann, Enis Yilmaz

Schloss Varenholz: Justin Komorowski, Florian Klös, Dicle Celik, Ineke Weber, Mika Stange, Jerome Hartwig

Als Sprecher der ParlamentarierInnen wurde Florian Klös gewählt. Seine Vertreterin ist Jessica Lindner.

Fachtag zum Thema "Traumapädagogik in der Jugendhilfe" mit Oliver Hardenberg

Am 18.01.2019 fand unter großer Beteiligung der MitarbeiterInnen aus der Jugendhilfeeinrichtung mit ... mehr

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit ungewöhnlichen, destruktiven und gewalttätigen ... mehr

Haus Meinulf nimmt an Forschungsprojekt über Wirkungsfaktoren in der Hilfeplanung teil

Seit Sommer 2017 beteiligen sich die Fachinstitute Blauschek mit den Jugendhilfeeinrichtungen Gut ... mehr

"Kinder an die Macht" - Großes Schülerforum der Einrichtungen der Fachinstitute Blauschek zum Thema "Regeln"

Eine größere Getränkeauswahl, längere Handyzeiten, eine individuellere Taschengeld- ... mehr

Gemeinsame Ferienfreizeit von Haus Ulrich, Haus Meinulf und der Grabbe-WG an der Ostsee

Die gemeinsame Ferienfreizeit der drei sozialpädagogischen Wohngemeinschaften der Fachinstitute ... mehr

Einführung eines Anregungs- und Beschwerdeverfahrens für Kinder und Jugendliche

Das Anregungs- und Beschwerdeverfahren für Kinder und Jugendliche in den Fachinstituten Blauschek ist ... mehr