Menü

Klausurtagung des Schülerparlaments in Münster

Das gemeinsame Schülerparlament der Einrichtungen Schloss Varenholz, Gut Böddeken und Grabbe-Jugendwohngemeinschaft traf sich Ende April zu einer zweitägigen Klausurtagung in Münster. Neben Unternehmungen zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und geselligem Beisammensein  stand die Arbeit am Rechte- und Pflichtenkatalog im Mittelpunkt. Dieses Instrument der Schülerbeteiligung wird im Alltag als zu umfangreich und formal wahrgenommen und erhält somit noch nicht die angemessene und vorgesehene Relevanz.

Nach einer Auseinandersetzung mit den Inhalten des Kataloges entschieden die Beteiligten, sich mit dem Artikel 3 des Kataloges zu befassen. Mit viel Kreativität und Ideereichtum wurden die Kernaussagen zu den Unterpunkten Gruppenalltag, Hilfeplangespräche, Persönliche Angelegenheiten, Wohnen, Mitgestaltung und Kontakte in unterschiedlichen Darstellungsformen herausgearbeitet. Diese Darstellungsformen sollen die Schüler/innen anregen, sich mit diesen Aussagen zu befassen und eine Ermunterung sein, sich auf den gesamten Schriftsatz einzulassen.

Am Ende der Klausurtagung waren Fotos, Collagen, Plakate, Leinwände und ein Hörspiel zum Thema entstanden. Die Ergebnisse sollen zeitnah der Geschäftsleitung präsentiert und dann in den einzelnen Internatsgruppen ausgestellt werden.

Die Planungen für ein großes Schülerforum, das am 25. April 2015 zum Thema Beschwerden stattfinden soll, sind angelaufen.  

 

Leitungsworkshop zum Thema "Stärke statt Macht"

Eltern und Erziehende sind nicht selten mit ungewöhnlichen, destruktiven und gewalttätigen ... mehr

Haus Meinulf nimmt an Forschungsprojekt über Wirkungsfaktoren in der Hilfeplanung teil

Seit Sommer 2017 beteiligen sich die Fachinstitute Blauschek mit den Jugendhilfeeinrichtungen Gut ... mehr

"Kinder an die Macht" - Großes Schülerforum der Einrichtungen der Fachinstitute Blauschek zum Thema "Regeln"

Eine größere Getränkeauswahl, längere Handyzeiten, eine individuellere Taschengeld- ... mehr

Gemeinsame Ferienfreizeit von Haus Ulrich, Haus Meinulf und der Grabbe-WG an der Ostsee

Die gemeinsame Ferienfreizeit der drei sozialpädagogischen Wohngemeinschaften der Fachinstitute ... mehr

Einführung eines Anregungs- und Beschwerdeverfahrens für Kinder und Jugendliche

Das Anregungs- und Beschwerdeverfahren für Kinder und Jugendliche in den Fachinstituten Blauschek ist ... mehr

Klausurtagung des Schülerparlaments mit anschließender Kanutour

Im April 2016 machten wir, das Schülerparlament, eine Übernachtungsfahrt. Eigentlich wollten wir ... mehr